Asino il Bar, Bern

Die kleine Bar hat den Mix gefunden und den
Geschmack der Gäste getroffen.

Das Interieur passt zum italienisch angehauchten Stil. Man könnte sich aber ebenso in einem französischen Bistro wiederfinden.zoom

Wenig Raum und ganz viel Geschmack. Die lange Bar aus Zinn sticht ins Auge. Die Fensterfronten sorgen tagsüber für Helligkeit.zoom
Wenig Raum und ganz viel Geschmack. Die lange Bar aus Zinn sticht ins Auge. Die Fensterfronten sorgen tagsüber für Helligkeit.
Die nahtlos und wunderschön geformte Thekenfläche hinter dem sogenannten Tropfrand ist vertieft, damit kein ausgeschütteter Cocktail weiter überläuft.zoom
Die nahtlos und wunderschön geformte Thekenfläche hinter dem sogenannten Tropfrand ist vertieft, damit kein ausgeschütteter Cocktail weiter überläuft.

Asino neben Casino. Die kleine Bar auf dem Berner Casinoplatz legt den Fokus auf Cocktails. Geboten werden Spezialdrinks aus der Laborküche. Das Interieur passt zum italienisch angehauchten Stil. Man könnte sich aber ebenso in einem französischen Bistro wiederfinden.

Asino il Bar, kurz vor Ende 2019 eröffnet, dürfte die kleinste Bar weit und breit sein. Sie hat Stil – beim Angebot und bei der Einrichtung. Die Cocktailbar eröffnet mit seinen Negroni-Kreationen neue Geschmackswelten. Eine Erlebniswelt gestalteten die Berner Architekten Aebi & Vincent. Zwei Dutzend Gäste finden Platz im Asino. Sie werden von einem rund fünf Meter langen Tresen aus Zinn und mit einem dezent gehaltenen rosafarbenen Neonband empfangen. Auf den weissen Marmortischen macht sich ein bitter-süsser Negroni zweifellos gut. Die Rückwandmöbel aus Buchenfurnier sind gebeizt und glänzend lackiert. Beim Innenausbau waren augenscheinlich Profis am Werk.
Deckenleuchten und weitere Lichtquellen sorgen für Gemütlichkeit. Die gewölbte Fensterfront erinnert an das Ölgemälde Nighthawks des amerikanischen Künstlers Edward Hopper. Auch Nachtschwärmer sind beim Anblick der Asino il Bar in Bern also am richtigen Ort.

Bildnachweis: Aebi & Vincent Architekten, Bern


 
 

SCHNEIDER SCHREINERT

Sie wünschen traditionelles Handwerk und modernes Design, neue Materialien und Zeitlosigkeit, Produkte aus Schweizer Produktion und internationales Flair?

Unterschiedliche Anforderungen zu stimmigen Lösungen zu verbinden: eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Dazu ist viel Können erforderlich und Freude am Handwerk. Voraussetzungen, die Sie bei uns finden. Willkommen bei Schneider – dürfen wir auch für Sie schreinern?

ARBEITEN

  • Mobiliar Bern
  • Küche im Landhausstil
  • Edles Badezimmer
  • Zone 3, Lyssach
  • Sonnenküche im ehemaligen Postgebäude
  • Ciolina Bern

KONTAKT

 
 
 
 

Schneider Innenausbau AG . Buechweg 13 . 3256 Dieterswil . T 031 879 04 24 . F 031 879 18 34 . info@schneiderag.ch